TT-Regionalliga: TV 06 Limbach mit knapper Heimniederlage

TV 06 Limbach : FSV Mainz 05 II  6 : 9
Gegen die 2.Bundesliga Reserve des FSV Mainz 05 II gab es für den TV 06 Limbach eine denkbar knappe 6:9 Niederlage. In den Doppeln gewannen Grujic/Grujic ihre Partie mit 3:2. Wagner/Kurfer konnten eine 2:0 Satzführung leider nicht nutzen. Klasse Leistung im vorderen Paarkreuz wo die Routiniers Christian Schleppi und Christoph Wagner ein 3:1 gegen Li Bing und Both erspielten. Herausragend der 3:1 Sieg von Schleppi gg Both und als Highlight das 11:8 im 5. Satz gegen Li Bing. Christoph Wagner war Li Bing 0:3 unterlegen, gewann jedoch souverän 3:0 gegen den starken Both. Im mittleren Paarkreuz gewannen Matthias Hübgen und Nikola Grujic beide nach starker Vorstellung gegen Klute, mussten sich jedoch dem kampf- und spieltarken Ägypter Al-Hakeem geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz hatte es insbesondere Sascha Grujic auf dem Schläger zur möglichen Punkteteilung beizutragen. Gegen den guten Linkshänder Schug hatte er im dritten Durchgang zwei Matchbälle und unterlag leider noch in 5 Sätzen. Ebenso wie im Einzel zuvor gegen Huberty. Sebastian Kurfer war Schug mit 0:3 und Huberty mit 1:3 unterlegen. Alles in einem eine starke Vorstellung des Limbacher Teams vor begeisterten Zuschauern, der letztlich punktemäßig jedoch leider nicht belohnt wurde.

TTC Wehrden : TV 06 Limbach 9 : 4
Im Saar Derby gab es beim fokussierten TTC Wehrden eine 4:9 Niederlage für den TV 06 Limbach. In den Doppeln gewannen Christian Schleppi / Matthias Hübgen mit 3:2 gegen Rybka/Becker. Stark erneut in den Einzeln im vorderen Paarkreuz die beiden "Oldies". Christian Schleppi musste sich zunächst nach knappen Sätzen Lukas Kurfer mit 1:3 geschlagen geben, konnte aber im zweiten Durchgang mit 3:2 gegen Christopher Simonis gewinnen. Christoph Wagner war zunächst Simonis 0:3 unterlegen, gewann dann jedoch mit 3:1 gegen Lukas Kurfer. Dem 0:4 im mittleren Paarkreuz folgte ein 3:2 Erfolg im hinteren Paarkreuz von Sascha Grujic gegen Jan-Philipp Becker. Ein Dank geht an die mitgereisten Limbacher Zuschauer. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.